Grinsekatze geht ins Netz

Kapitel 12: Der will doch nur spielen!

Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Donnerstag, 3. März 2011, 20.49 Uhr
Betreff: Und? Was Neues am Start?

Hallo Bettina,
na, wie sieht es aus? Hast du dich von dem Dating-Desaster am Dienstag erholt? Hat sich Jörg noch mal gemeldet? Oder hast du einen Neuen?
Viele Grüße
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Donnerstag, 3. März 2011, 21.12 Uhr
Betreff: Vergiss es!

Hai Claudi,
nein, irgendwie hab ich Flaute. Keine Männer in Sicht! Jörg hat sich nicht mehr gemeldet; sicher meidet er meinen Postleitzahlenbereich oder verkleidet sich grundsätzlich, wenn er mal vor die Tür muss. Meine Antwort auf seine „Zu verdreht“-Nachricht war ja auch nicht unbedingt einfühlsam; insofern erwarte ich nicht, dass er sich noch mal traut, was zu sagen.
Aus lauter Verzweiflung und weil sich im Funclub niemand für mich zu interessieren scheint, habe ich mich gestern mal bei Freundefinder.de angemeldet. Auch nicht überzeugend! Ich hatte noch kein Wort in mein Profil eingetragen geschweige denn ein Bild hochgeladen, da hatte ich schon die ersten Chat-Einladungen! Was ist das denn bitte??? Wie wahllos sind die Typen denn?
Was macht der Nicht-Bademattenpinkler? Verträgt er sich mit den anderen Katzen?
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Freitag, 4. März 2011, 15.12 Uhr
Betreff: Der ist kein Bademattenpinkler!

Frechheit, Felice ist total normal und kein Bademattenpinkler! Und sehr süß. Vielleicht sollte ich einfach noch zehn Katzen und acht Hunde adoptieren, das würde mein Leben sicher sehr bereichern.


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Freitag, 4. März 2011, 22.56 Uhr
Betreff: Den Mann möchte ich sehen, der nicht auf die Badematte pinkelt!

Bei Freundefinder.de hat mir jetzt immerhin auch ein Typ geschrieben, der nicht komplett behämmert klingt. Andererseits: So richtig spannend kommt er auch nicht rüber, bin beim Lesen seines Profils mehrmals eingeschlafen… Auf seine Mitteilung, er habe zwei Papageien („wonnige Geschöpfe!“), war ich schwer versucht zu antworten: „Schön, dass du dich mit Vögeln auskennst!“ Was Originelleres ist mir – auch nachdem ich mir sehr lange Gedanken gemacht hatte – nicht eingefallen… und ich habe es dann lieber nicht geschrieben!
Wenn das da so langweilig bleibt, melde ich mich wieder ab!


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonntag, 6. März 2011, 00:29 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag nicht …

Hallo Grinsekatze,

Ranger hat dir für dein Bild „Nein, ich trag nicht nur Schwarz!“ ein Kompliment gemacht.
Nachricht von Ranger:
Wunderschöne Rundungen sind da zu sehen, sehr ansprechend!
Du kannst einfach auf diese Clubmail antworten, um dich für das Kompliment zu bedanken.


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonntag, 6. März 2011, 21:39 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Hallo Ranger,
danke für das Kompliment. Es freut mich, wenn dir meine besten Stücke gefallen.
Viele Grüße
Grinsekatze


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonntag, 6. März 2011, 21:51 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Ich muss sagen (und ich hoffe das ist nicht zu frech, aber ich bin nun mal ein naughty boy): deine Rundungen machen mir sehr *rrrrrr*, traumhafte Kurven sooo sexy verpackt!


Profil: Ranger
Motto: Ich bin nicht subtil. Wozu auch?

Über mich:
Inzwischen zwar über dreißig, aber erfreulicherweise noch lange nicht erwachsen. Dafür aber fast immer gut gelaunt und zu Scherzen aufgelegt. Gelegentlich auch naughty…
Hier suche ich nichts Spezielles, eher nette Kontakte, vielleicht erotische Chats… falls die Triebe auch im Winter sprießen…

Profil:
Alter: 32 Jahre
Erscheinungsbild: lässig
Größe: 179 cm
Raucher: Nein
Gewicht: 95 kg
Haarfarbe: braun
Dominant/Devot: Weder noch
Augenfarbe: grün

Das mag ich:
Phantasien
Menschen, die ehrlich und offen genug sind,
auch über sich selbst zu lachen,
Spiele (auch mit Worten)
spontane Aktionen


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Montag, 7. März 2011, 19:17 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Mach dir keine Gedanken, dass du zu naughty sein könntest. Wenn Frauen ihre Kurven präsentieren, freuen sie sich ganz sicher, wenn jemand das zu würdigen weiß! Zumindest schriftlich. Im wirklichen Leben erschrecken wir natürlich manchmal über unsere eigene Frechheit…


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 7. März 2011, 23:36 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Nun, dann darf ich also klar sagen, deine Kurven in der sexy Verpackung führen bei mir zu Spannungen!
Schau ich mir gerne wieder und wieder an… *rrrrr*
Süße Träume dir. Ich werde welche haben.


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Montag, 7. März 2011, 23:49 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Hallo Ranger,
Spannungen? So so… na dann man gute Nacht!
Viele Grüße
Grinsekatze


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 8. März 2011, 07:40 Uhr
Betreff: Kompliment für dein Bild „Nein, ich trag ni…

Guten Morgen, sexy Lady.
Ja. Deine Bilder sind und bleiben spannend für mich.
Lassen das Kopfkino laufen… wenn ich mir so vorstelle, wie ich zufällig in der City plötzlich deine prallen Kurven erspähe, dein Mantel offen und kurz genug, um dann und wann einen Blick auf deine strammen Waden zu werfen, und auch deine Brüste sind wunderbar zu sehen, wenn du dich ins Profil drehst.
Ich kann nicht anders, dieser heiße Anblick lässt mich nicht los und ich streune dir hinterher, folge dir durch die City in ein wenig Abstand…


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Dienstag, 8. März 2011, 22.14 Uhr
Betreff: Seit wann schreiben mir junge Männer?

Hallo Claudi,
was ist denn jetzt los? Seit Sonntag schreibt mir ein Zweiunddreißigjähriger, dem meine Fotos gefallen! Und ich schreibe auch noch zurück… sehr eigenartig!
Viele Grüße
Bettina


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Dienstag, 8. März 2011, 22:46 Uhr
Betreff: Mantel offen? Bei diesem Wetter?

Hallo Ranger,
ach, du bist das… ich hatte mich schon gefragt, ob der Geheimdienst hinter mir her ist oder wer sonst dieser Schatten ist, der mir auf der anderen Straßenseite im Schutze der Reihe von geparkten Autos folgt.
Solange meine Brüste nicht auch von hinten zu sehen sind, ist ja noch alles in Ordnung…
Und nun läufst du da total unauffällig hinter mir her? Da tut es mir ja richtig Leid, dass ich wegen des eisigen Windes wieder viel zu viele Klamotten angezogen habe. Würde dir ja jetzt gerne im kurzen Rock und tief ausgeschnitten vor der Nase rumhüpfen, aber es ist einfach noch zu kalt!
Kann dein Kopfkino auch mit Jeans und vernünftigen Schuhen was anfangen oder ist das dann die Nachmittagsvorstellung für die Minderjährigen?
Viele Grüße
Grinsekatze


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 9. März 2011, 07:45 Uhr
Betreff: Mantel offen? Bei diesem Wetter?

Liebe Grinsekatze,
ich bin ja fantasiebegabt. Und ich kann mir vorstellen, wie reizend die Verpackung unter der Jeans wohl ist … und das Kopfkino, das daraus resultiert, ist garantiert nichts für das Nachmittagsprogramm.
Und der Frühling steht ja vor der Tür, also werden die Tage langer Mäntel und warmer Pullover gezählt sein.
Nur eines sei angemerkt, im Schatten parkender Autos schleiche ich bestimmt nicht, die versperren ja nur die Sicht auf das Objekt meiner Begierde.
Genieß den Tag.
Ich hab auf jeden Fall was, woran ich zur Aufmunterung denken kann… auch in Jeans und festem Schuhwerk!


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 9. März 2011, 19.38 Uhr
Betreff: Zweiunddreißig???

Sei doch froh, wenn dir überhaupt jemand schreibt! Was will er denn?


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Mittwoch, 9. März 2011, 22.45 Uhr
Betreff: Zweiunddreißig???

Er ist für sein Alter ganz schön frech, aber ziemlich lustig. Will sicher nur spielen… glaube ich wenigstens!


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Mittwoch, 9. März 2011, 23:11 Uhr
Betreff: Und wer ist dann der Typ hinter den Autos?

Hallo Ranger,
fantasiebegabt finde ich gut, Kopfkino für Erwachsene auch. Aber wenn du nicht der Kerl hinter den Autos bist, wer ist das dann? Oder leide ich unter Verfolgungswahn? Fange wahrscheinlich demnächst an, Typen auf der Straße zu unterstellen, sie hätten mir hinterher geglotzt.
Immerhin habe ich aber heute Abend die Jeans zu Hause gelassen und bin im kurzen Kleid losgezogen, es war ja doch nicht so kalt wie angekündigt. Obwohl es unterm Rock dann schon etwas zugig war… und dabei hatte ich noch eine brave Strumpfhose an. Wie soll das werden, wenn ich erst festgetackerte Strapse und darunter nackte Haut trage? Andererseits soll man den Frühling ja auch ermutigen, sich endlich hier einzufinden, oder?
Gute Nacht und viele Grüße
Grinsekatze


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Donnerstag, 10. März 2011, 08:20 Uhr
Betreff: Und wer ist dann der Typ hinter den Autos?

Ich möchte mich bei dir bedanken, liebe Grinsekatze, dass du dich aufopferungsvoll dafür einsetzt, den Frühling anzulocken.
Ich glaube, das wirkt, denn zumindest bei mir lässt der Gedanke an die sexy Dame in Straps und Röckchen die Triebe sprießen … und ich wiederhole mich da gerne, diesen Anblick werde ich mir nicht durch Autos verbauen lassen. Sicherlich werde ich versuchen, unauffälligen Abstand zu halten, aber der Blick sollte frei sein.
Danke für die ermunternden Gedanken zum Tagesstart… Kopfkino ratter *rrrrrr*
Ich glaube, ich muss mir mal überlegen, wo ich dir erfolgreich auflauern kann, um in den Genuss dieses Anblicks zu kommen.


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Donnerstag, 10. März 2011, 21:36 Uhr
Betreff: Aufopferungsvoll, genau!

Hallo Ranger,
das mit dem Frühling hat noch nicht so ganz richtig geklappt, tut mir Leid. Von dem Wetter kann man ja eine Depression bekommen – hast du vielleicht deinen Teller nicht leer gegessen und so den November zurückgeholt?
Unter diesen Umständen bleiben Straps und Rock (in meiner Größe von Röckchen zu sprechen, kommt mir ein wenig albern vor) natürlich im Schrank und der Rollkragenpulli wird widerwillig wieder rausgezerrt.
Da wo ich in der Stadt frei rumlaufe, sind eigentlich immer und überall Autos; es dürfte schwierig werden, die Deckung zu wahren, ohne gelegentlich hinter den parkenden Autos abzutauchen. Mein stalkender Nachbar von gegenüber kriegt es jedenfalls nicht hin. Und weil er sich so blöd anstellt, stehe ich nur ganz selten nackt am Fenster – will seine Dusseligkeit ja nicht auch noch belohnen. Würde einem etwas raffinierteren unsichtbaren Beobachter ja gerne was zeigen, aber doch nicht einem, der sich immer durch ein klapperndes Fenster, plötzlich ausgeschaltetes Neonlicht und eine Rauchfahne ankündigt. Oder was meinst du?
Viele Grüße
Grinsekatze


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Donnerstag, 10. März 2011, 21.11 Uhr
Betrefft: Erkältet…

Hallo Bettina,
wie geht es dir? Ich bin total erkältet, habe Fieber und Kopfschmerzen. Auch mein Zahn scheint davon wieder angegriffen zu sein, ist das möglich? Trotzdem denke ich gerne an die schöne Zeit in Hamburg!
LG, Richard


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Donnerstag, 10. März 2011, 23:12 Uhr
Betref: Werte Grinsekatze

Zur Wetterlage: Ich würde nichts tun, was die Straps-Wahrscheinlichkeit senken würde… also an meinem Teller liegt es nicht.
Und zum Nachbarn: Dass er nach deinen Kurven lugt, kann man(n) ihm nicht vorwerfen… aber wo ist da das Spielerische, das Erhaschen von einem Einblick, der Reiz des Angedeuteten… reines Gaffen rockt da nicht.


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Freitag, 11. März 2011, 08:19 Uhr
Betreff: Sonnenstrahlen vertreiben Ausreden

Liebe Grinsekatze,
dir einen sonnigen Morgen.
Deine Drohungen an den Frühling scheinen zu fruchten, der Frühling hat ein Herz für uns Herren der Schöpfung.
Und passend habe ich folgende Ode an den Frühling erdacht:

Wenn des Frühlings blaues Band,
flattert jetzt durch Stadt und Land,
wird nicht nur die Stimmung schnell erhoben,
auch der Rocksaum strebt nach oben.

Überall gibt’s viel zu blicken,
und das sorgt für viel Entzücken,
die beiden Bens – klein UND groß –
finden das total famos.

Von der Frühlingssonne auferweckt
sieht Ben so manche Knospe, die sich reckt,
von Primeln, Krokussen und Margeriten –
vielleicht auch bald mal die von Grinsekatzes Titten?

Schönen Tag dir!


Favicon Plugin made by Alesis