Grinsekatze geht ins Netz

Kapitel 15: Und wo soll das alles enden?

Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Donnerstag, 17. März 2011, 20.26 Uhr
Betreff: Oh. Mein. Gott.

Hallo Claudi,
gestern hat Ben mich zum Chatten eingeladen und ich habe die Einladung angenommen. Wir waren beide ohne Kamera, aber es war auch so der reine Wahnsinn. Kann nicht sagen wieso, aber wir ergänzen uns beim Rumfantasieren unheimlich gut. Bisschen erschreckend, aber toll! Leider ist dann mein Internet abgestürzt, so dass die Sache vorzeitig und sehr plötzlich vorbei war. Voll fies. Vor allem, weil ich gerade so angeturnt war, dass ich danach die ganze Nacht nicht schlafen konnte!
Manno, ich weiß nichts von dem Typen, außer dass er viel zu jung ist und eine Fantasie hat, die mindestens so ausschweifend blüht wie meine. Aber wir reden nie über irgendwelche normalen Sachen wie Arbeit oder sonstige Interessen… voll seltsam, aber auch sehr reizvoll! Und ich habe das Gefühl, dass wir uns auf diese Weise viel näher sind, als wenn wir die normalen „Erzähl mir was, damit ich dich besser kennen lernen kann“-Mails tauschen würden.
Vielleicht sollte ich mir den Knaben doch mal live angucken?
Leicht hysterische Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Donnerstag, 17. März 2011, 21.12 Uhr
Betreff: Oh. Mein. Gott.

Hallo Bettina,
warum nicht. Will er sich denn treffen?
Viele Grüße
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Donnerstag, 17. März 2011, 21.55 Uhr
Betreff: Oh. Mein. Gott.

Hai Claudi,
woher soll ich das wissen? Tausend Andeutungen, aber bisher noch kein konkreter Vorschlag oder so… Keine Ahnung, was er will. Auch keine Ahnung, was ich will, wenn ich so drüber nachdenke…


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Freitag, 18. März 2011, 23.48 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Der Grinsekatze leckere Lippen lecken (freie Wahl, welche).


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Freitag, 18. März 2011, 23.53 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Alliteration an alle! Du weißt schon, wie man bei Frauen Eindruck macht…
Ich habe übrigens doch einen Knutschfleck. Nicht am Hals.


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.06 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Am Hals hätte ich mit dem Knutschen auch nur angefangen.
*rrrr*
So, der kleine Ben steht wieder bei dem Gedanken und dem Anblick deiner Kurven – süße Träume dir!
Ich streichel ihn … wenn dir im Traum plötzlich etwas Warmes auf den Brüsten landet …


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.10 Uhr
Betreff: Zum Abend …

… ist es normalerweise eine Katze. Warm und haarig. Oder meinst du warm und feucht? Darüber könnte man natürlich auch reden.
Der kleine Ben scheint ja leicht zu erfreuen zu sein!


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.11 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Der kleine Ben ist sehr erregbar und scharfe Grinsekatzen mit wilden Fantasien … da steht er gleich und gern parat!


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.15 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Und wovon fantasiert ihr Bens heute so?


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.17 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Der große Ben zieht jetzt mal gen Bett mit dem Gedanken, hinter Grinsekatze zu stehen, ihre Brüste zu streicheln und den kleinen Ben an ihrem Meck-Pomm-Hintern zu reiben …


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.22 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Ach ja. Von Rügen ist aber schon wieder ein Kreidefelsen abgebröckelt. Eine kleine Massage könnte ich jetzt noch gut brauchen… nur zu Entspannungszwecken, versteht sich!


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.24 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Massieren würde ich dich gerne … auch ein schöner Gedanke, deine Kurven glänzend von Öl …


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 0.26 Uhr
Betreff: Zum Abend …

Ach ja, bitte…. seufz….


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 19.00 Uhr
Betreff: Ich dreh durch. Drehst du mit?

Hallo Claudi,
der Typ treibt mich in den Wahnsinn, glaube ich. Es wird böse enden.
Wollte ich nur mal gesagt haben!
Viele Grüße
Bettina


Von: askmomwhoasksback@web.de
An: Bettina@web.de
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 19.12 Uhr
Betreff: Buchtipp der Woche

Liebes Kind,
der Buchtipp der Woche fällt aus. Ich habe zwar ein Buch für dich (das dein Leben ganz sicher verändern wird), aber das bekommst du zum Geburtstag und deswegen sage ich dir heute noch nicht, wie es heißt.
Grüße vom Mamilein


Von: Bettina@web.de
An: askmomwhoasksback@web.de
Datum: Sonnabend, 19. März 2011, 19.44 Uhr
Betreff: Buchtipp der Woche

Hallo Mamilein,
es ist doch hoffentlich kein Selbsthilfebuch. Und nichts über Blutgruppen, Ernährungstypen, Astrologie, Probleme zwischen Männern und Frauen, Wünsche an den Weihnachtsmann oder das Universum, von jemandem verfasst, der regelmäßig im deutschen Fernsehen zu tun hat oder seit Wochen auf der Bestsellerliste steht. Oder?
Viele Grüße
Bettina


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Sonntag, 20. März 2011, 0.20 Uhr
Betreff: Hey die Dame

Süße bis heiße Träume der scharfen Grinsekatze.
Wann ferkeln wir mal wieder?
Lg
Ben


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Sonntag, 20. März 2011, 9.48 Uhr
Betreff: Hey die Dame

Guten Morgen Ben,
es muss am Frühling liegen, aber ich hatte wirklich wilde Träume heute Nacht. Was ja nicht direkt was Schlimmes ist.
Hoffe, du hattest auch eine an- oder aufregende Nachtruhe.
Habe an meinem dödeligen Router jetzt den EasySupport ausgeschaltet und hoffe, dass der Blödkerl nicht trotzdem wieder im falschen Moment meint, seine Firmware aktualisieren zu müssen. Wir werden sehen…
Wann… muss heute ein bisschen arbeiten, bin aber abends nicht zu spät da. Und du?
Viele Grüße
Bettina


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Montag, 21. März 2011, 23.44 Uhr
Betreff: brummel

Hai Claudi,
ich will ja nicht sagen, dass das irgendwie wichtig ist (denn ich will ja gar nichts von ihm), aber dieses ständige unanständige Mailen mit Ben macht mich so langsam dauer-geil und wahnsinnig. Erst schreibt er mir immer kurz vor dem Schlafengehen solche Sachen, dass ich überhaupt nicht mehr zur Ruhe komme… fragt, wann wir wieder chatten können… und dann ist er nie online, wenn ich nach ihm Ausschau halte (also zu den bisher üblichen Zeiten).
Wenn das so weitergeht, werde ich ihm demnächst auflauern und nicht er mir… Wie gesagt: Nicht, dass das irgendwie wichtig wäre!
Habe mit meiner Mutter übrigens besprochen, dass wir an meinem Geburtstag nett frühstücken gehen und dann, je nach Wetterlage, an die frische Luft (dahin würde meine Mutter eventuell mitkommen) oder in die Sauna (dahin nicht). Papilein hat noch eine Chorprobe am Nachmittag.
Und anschließend schauen wir auf der Reeperbahn nach Unterwäsche, okay (mit oder oder ohne Mamilein)?
Viele Grüße
Bettina


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 0.09 Uhr
Betreff: Haben wir…

… uns jetzt schon wieder verpasst? Verflixt!
Gute Nacht und frühlingshafte Grüße
Bettina


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 21. März 2011, 22.15 Uhr
Betreff: Wo bist du?

Hallo Bettina,
habe dich gerade im Funclub online gesehen, aber als ich dich zum Chatten eingeladen habe, warst du schon wieder offline. Hattest mich wohl nicht gesehen.
Wie geht es dir?
Ich habe morgen einem Termin mit einem alten Freund, der jemanden kennt, der was mit Gold macht. Da gibt es vielleicht Möglichkeiten. Falls du also mal Geld anlegen willst, sag Bescheid.
LG, Richard


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 7.15 Uhr
Betreff: Haben wir…

Heyhey.
Diese Woche dürfte abends immer spät werden.
Aber ich melde mich.
Genieß die Sonne. Ich denk an deine Kurven
Alles gut bei dir?
LG
Ben


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 15.16 Uhr
Betreff: brummel

Hallo Bettina,
natürlich ist das nicht wichtig, aber man soll ja solche Sachen auch nicht mit sich rumtragen. Gerade, wenn sie nicht wichtig sind.
Und warum solltest du nicht mit ihm rummachen? Er ist doch volljährig, oder wie war das noch mal?
Viele Grüße
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 19.01 Uhr
Betreff: Guten Morgen!

Hai Ben,
ja, alles prima. Hatte einen arbeitsreichen Tag, aber mit einer megalangen Mittagspause… herrlich. Dabei haben wir uns dann geärgert, dass wir uns bei den Kollegen nicht einfach mit „Schönes Wochenende!“ abgemeldet haben, um dann erst übermorgen wieder hinzugehen und zu sagen „Wir haben uns schon gewundert, dass am Sonntag alle Geschäfte geöffnet waren…“ Man wird ja wohl noch träumen dürfen!!!
Wie sieht dein Leben so aus?
Viele Grüße
Bettina


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 20.45 Uhr
Betreff: brummel

Hai Claudi,
ihn real treffen? Bist du irre? Nur weil er mir nicht mehr aus dem Kopf geht?… Ich weiß nicht. Das kann doch nicht funktionieren, oder? Und wenn es nicht funktioniert, ist anschließend alles vorbei. Und dann drehe ich erst recht durch.
Andererseits: Wie lange können wir uns gegenseitig online scharf machen, ohne uns zu treffen und ohne dass ich explodiere?
Viele Grüße
Bettina


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 22. März 2011, 22.36 Uhr
Betreff: Guten Morgen!

Ultralanger Termin. Dachte, die wollen mir kurz was vorstellen. Jetzt ist es halb elf und ab nach Hause… Müde… Aber Mittagspause in der Sonne klingt gut.
Bestimmt schon leichter und einblickfreundlicher bekleidet, die Damen.
Alles gut bei dir?
LG Ben


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 8.33 Uhr
Betreff: Guten Morgen!

Guten Morgen Ben,
mir geht’s gut, danke. Nur eigenartig, dass immer noch nicht Wochenende ist! Sogar die Katzen haben jetzt Frühlingsgefühle, nachdem sie den ganzen Morgen zwei Tauben draußen beim Vögeln zugeschaut haben (und die haben dabei vielleicht einen Lärm gemacht… Tauben und Katzen!).
Normalerweise sind wir mehr auf der Ecke Gänsemarkt/Jungfernstieg unterwegs, obwohl es auf der Fleetinsel natürlich viel schöner ist (und besseres Essen gibt). Ist aber zu weit entfernt, um mit einer Stunde Mittagspause auszukommen
Auf welcher Seite Hamburgs verbringst du den Arbeitstag?
Viele Grüße
Bettina


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 16.30 Uhr
Betreff: Guten Morgen!

Ich bin ein Kind der Schanze. Auch fein hier, war vorher für ein Jahr mal am Stephansplatz, ging gut mit Planten un Blomen vor der Tür.


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 19.41 Uhr
Betreff: Eine Ode :)

Musste mal wieder, oder?

Wenn der Frühlingsduft jetzt schwirrt,
die Kleidung knapp und luftig wird,
so manchen Blick gibt’s zu erhaschen,
auf schöne Frauen, die lecker zu vernaschen
der Mann sicher nicht abgeneigt.
Das Blut schnell in die Lenden steigt,
– wie sage ich es ganz charmant –
Klein-Ben, er wird ganz fest im Stand.

Und immer stärker wird der Drang,
ihr den ganzen Körper lang
Grinsekatzes Kurven zu massieren,
mit zarten Küssen zu verzieren,
ihre prallen Lippen kosen,
sowohl die unten als auch die oben –
die prallen Titten, die famosen,
zu massieren, im wilden Toben.

Ihr den kleinen Ben zu reichen,
in der Hoffnung, sie zu erweichen,
dass sie ihn einfach nehmen muss,
und bis zum für mich süßen Schluss,
liebkost gern voller Hochgenuss,
bis zum wildesten Erguss.


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 22.10 Uhr
Betreff: Du Dichter du…

Lieber Ben,
vielen Dank für die herzige Ode. Bin wieder ganz begeistert, dass du so inspiriert (von mir?) zu sein scheinst! Wollte immer schon Muse werden und Dichter küssen bzw. zu großen Ergüssen anregen – und dachte schon, die Chance hätte ich mittlerweile endgültig verpasst!
Die Schanze finde ich auch sehr schick. Da gibt es ja sogar vegetarische Currywurst. Unter anderem. Und neulich hatte ich ein saublödes erstes Date im Café unter den Linden mit einem Typen aus dem Funclub. Ist aber trotzdem ein schönes Café!
Planten und Blomen habe ich eigentlich immer direkt vor der Tür, im Büro ebenso wie zu Hause. Mich nerven aber die Jogger am Morgen!
Muss jetzt weiter darüber nachdenken, wie ich mich bei dir für das Gedicht bedanken kann… oder gibst du mir einen Tipp?
Viele Grüße
Bettina


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 22.25 Uhr
Betreff: Hallo!

Hallo Bettina,
bin zu Besuch bei Freunden. Leider ist hier der Handy-Empfang sehr schlecht, aber WLan ist noch schlimmer, das klappt nur in der hintersten Ecke des Gartens (und es ist kalt heute!). Kann ich dich anrufen?
LG Richard


Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 22.37 Uhr
Betreff: Hallo!

Hallo Richard,
ja, ich bin zu Hause (muss heute mal früh ins Bett), ruf mich ruhig an.
Viele Grüße
Bettina


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 23.03 Uhr
Betreff: Du Dichter du…

Nun, du reizt mich und das führt in der Tat oft zu großen und heißen Ergüssen…
Der Anblick deiner Kurven ist mir Dank genug für den Anfang… Und ansonsten denke ich, du wirst schon einen Weg finden … bist du noch etwas wach?
Gerade auf dem Sprung nach Hause.


Von: Grinsekatze
An: Ranger
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 23.03 Uhr
Betreff: Du Dichter du…

Ja, bin gerade am Telefon mit einem alten Freund.


Von: Ranger
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 23.07 Uhr
Betreff: Du Dichter du…

Cool, dann melde ich mich gleich wieder.


Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Mittwoch, 23. März 2011, 23.08 Uhr
Betreff: Sorry, Akku alle…

Lieber Richard,
entschuldige, dass unser Telefongespräch eben so plötzlich vorbei war. Ich hatte gar nicht gemerkt, dass mein Akku fast leer ist. Jetzt muss er sich erst einmal regenerieren. Ich übrigens auch. Gute Nacht und schlaf gut.
Viele Grüße
Bettina


Favicon Plugin made by Alesis