Grinsekatze geht ins Netz

Kapitel 7: Ente mit Hülsenfrucht

Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Montag, 22. November 2010, 9.04 Uhr
Betreff: Tell me why I don’t like mondays!

Guten Morgen Richard,
danke für deine SMS vom Flughafen (um 6.12 Uhr war ich noch nicht wach – Überraschung!). Schön, dass du wieder da bist; tut mir Leid, dass du nicht schlafen konntest! Könnte ich aber auch nicht, wenn ich so früh am Morgen reisen müsste (und dann noch am Montag, wo ich immer schlechte Laune habe)… ja, gut dass wir uns nicht heute treffen.
Zu deiner fachlichen Frage: Frauen können das, glaube ich… also ich jedenfalls… beim Sex so lange schlafen, bis es wirklich interessant wird… für Männer ist das wahrscheinlich schwieriger! Aber wir können das ja bei Gelegenheit ausprobieren! Obwohl: Stell dir vor, hier und hier und da und dein Freund haben eine heiße Sexparty und wir kriegen nichts mit, weil wir schlafen… irgendwie auch blöd. Und dann geben die hinterher natürlich an mit multiplen Orgasmen und so – und wir können uns an nichts erinnern! – Wir sollten doch eine andere Strategie ausarbeiten!
Erst mal langsam wach werden (Kaffee intravenös?)… Konntest du schon klären, ob wir uns morgen sehen oder am Mittwoch?
Viele Grüße
Bettina


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 22. November 2010, 13.52 Uhr
Betreff: Tell me why I don’t like mondays!

Hallo Bettina,
Sexparty klingt gut. Wie wäre es morgen?
Bin in Eile…
LG Richard


Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Montag, 22. November 2010, 19.44 Uhr
Betreff: Tell me why I don’t like mondays!

Hallo Richard,
morgen ist gut, Sexparty auch. Willst du zu mir kommen? Dann koche ich was.
Ich bin nicht in Eile, will aber nicht als Labertasche rüberkommen.
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 23. November 2010, 20.18 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer

Hai Grinsi,
endlich habe ich mal eine Zuschrift, die nicht nur nicht blöd, sondern tatsächlich ganz interessant klingt… wahrscheinlich ein Irrläufer! Schau mal aufs Profil (da sind leider keine vernünftigen Fotos drauf, man kann nichts erkennen, aber er sagt, er kann sich das aus beruflichen Gründen nicht erlauben. Wie ich… eigentlich. Allerdings scheint er technisch nicht sehr fit zu sein, er hat auch gesagt, er hätte mir ein richtiges Foto geschickt, aber es ist nichts angekommen…) Heißt The_Lens.
Grüße
Claudi


Profil: The_Lens
Motto: Erfahrung ist das, was man bekommt, wenn man nicht kriegt, was man will!

Über mich:
Nach bewegten Zeiten kann ich gerade mal wieder behaupten: Ich bin aus dem Gröbsten raus. Dieses gute Gefühl möchte ich gerne mit einer Frau teilen, die auch im Leben schon ihre Erfahrungen gemacht hat, ihre Unabhängigkeit zu schätzen weiß und trotzdem nicht allein bleiben will.
Meine Freunde sind mir sehr wichtig, mein Beruf (der es mir leider unmöglich macht, auf den Fotos hier mein Gesicht zu zeigen) macht mir Spaß – aber für die schönste Sache der Welt (und ein paar andere Sachen) fehlt noch eine Ansprechpartnerin.

Profil

Alter: 51 Jahre
Erscheinungsbild: modisch
Größe: 190 cm
Raucher: Nein
Gewicht: 80 kg
Bi-Neigung: Nein
Haarfarbe: schwarz
Dominant/Devot: Weder noch
Augenfarbe: grün

Kinder: Nein
Ich suche: Frau
für: Flirt
Freundschaft
Beziehung

Persönliches

Das mag ich: Freunde, Geselligkeit, gute Gespräche und alberne Gespräche, Natur, Fotografie, Tiere

Das mag ich nicht: Zeit mit dem Verirren in Sackgassen zu verschwenden,
unsensible Zeitgenossen, Klammern


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Mittwoch, 24. November 2010, 10.31 Uhr
Betreff: Gestern!

Guten Morgen Bettina,
danke nochmal für die sehr nette Einladung, das leckere Essen, den Wein und den sehr guten kalorienfreien Nachtisch. Ich fühlte mich wohl, wurde aber auch müde, was hoffentlich auch ok war. Ich war schnell zuhause und habe fest geschlafen, bin heute Morgen aber müde.
LG Richard


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Mittwoch, 24. November 2010, 19.56 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer!

Hallo Claudi,
sorry, habe mich gestern mit Richard bei mir getroffen und war nicht mehr online. War ganz witzig, ich hatte gekocht und wir hatten es nett. Sex war okay.
Wenn die Linse als Hobby Fotografie angibt, sollte sie (er?) eigentlich schon in der Lage sein, ein Bild per Mail zu verschicken.
Und was hat er dir jetzt geschrieben, das dein Herz bewegt hat? Das Profil finde ich nicht sooo aussagekräftig…
Und was macht eigentlich Matthias?
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Sonnabend, 27. November 2010, 18.23 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer
Hallo Bettina,
jetzt war ich tagelang nicht online. Arbeit kann einem doch manchmal das halbe Leben versauen… das war ein etwas überflüssiges Fortbildungs-Seminar.
Die Linse schreibt, dass er (sie?) meinen Profiltext sehr leidenschaftlich findet und es bewundert, wenn Frauen nicht dauernd Kompromisse machen, sondern wissen, was sie wollen. Das hört sich doch gut an, oder?
Liebe Grüße
Claudi

PS: Matthias war gestern bei mir, war sehr nett. Zu nett, wenn ich drüber nachdenke… sehr verdächtig! Aber er hat in den nächsten Tagen schrecklich viel zu tun und keine Zeit für mich, vielleicht wollte er da vorarbeiten.


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Sonnabend, 27. November 2010, 19.56 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer!

Hallo Claudi,
das hört sich an, als wenn er (der Lins) auch keine Kompromisse machen will… was in einer Partnerschaft theoretisch gut klingt, praktisch aber dazu führt, dass man sich selten sieht.
Viele Grüße
Bettina

PS: Wenn Matthias so schrecklich beschäftigt ist, trifft sich das ja ganz gut mit der Hülsenfrucht…


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 29. November 2010, 8.52 Uhr
Betreff: Schon wieder Montag!

Hi Bettina
hier ist echt Montag. Habe keine Lust auf diesen Job und die Stimmung hier ist sooo schlecht!!! Irgendwie kotzt es mich an.
Morgen sollte ich mein schnelles Internet in der Wohnung bekommen, habe aber geschrieben, dass ich nur bis 10 Uhr erreichbar bin.
Mal sehen, wann die kommen. Aber mit unserem Treffen morgen wird es vielleicht schwierig!
LG Richard


Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Montag, 29. November 2010, 9.02 Uhr
Betreff: Schon wieder Montag!

Hi Richard,
klingt wie ein ganz echter Montag, das würde mich auch fertig machen! Das Pendeln zwischen München und Hamburg im Winter ist sicher ein sehr großer Spaß… um den ich dich überhaupt nicht beneide! Und um deinen komischen Job natürlich schon mal gar nicht, da hätte ich auch keinen Bock drauf (mal davon abgesehen, dass es ich niemandem meine Meinung zum Thema Geld mitteilen sollte! Und mir würde auch niemand Geld dafür zahlen!).
Bin gespannt, ob das mit deinem Internet klappt! Wäre ja ganz schön, aber ich kann verstehen, dass du nicht einen Tag Urlaub dafür nehmen kannst! Solche Sachen sind bei mir mittlerweile einfacher, weil ich so einen kurzen Weg nach Hause habe, dass ich die Techniker immer bitten kann, mich anzurufen, wenn sie sich auf den Weg zu mir machen. Dann renne ich auch los und treffe sie meistens vor der Haustür. Einer der Vorteile, wenn man mitten in der Stadt wohnt.
Schade, wenn du morgen Abend nicht kannst – aber wir finden schon einen anderen Tag.
Bis später, viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 29. November 2010, 19.12 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer

Hallo Bettina,
ich weiß nicht, ob ich mich wirklich mit The_Lens (komisch, dass er mir seinen Namen immer noch nicht gesagt hat, oder?) treffen sollte. Irgendwie habe ich manchmal das Gefühl, dass er mir ausweicht. Wenn ich was frage oder ein Thema vertiefen will, passt ihm das nicht – und dann klingen die Antworten von ihm plötzlich etwas flach. Seltsam, denn eigentlich hat er schon was zu sagen… sehr mysteriös.
Aber es funkt schon ein bisschen zwischen uns!!!
Grüße
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Montag, 29. November 2010, 19.56 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer!

Hi Claudi,
Funkkontakt ist doch schon die halbe Miete. Mailt ihr denn eigentlich nur oder chattet ihr auch? Da geht der Austausch ja etwas schneller, so dass die Typen nicht unbedingt so elegant ausweichen können, wenn ihnen ein Thema unbehaglich ist.
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Montag, 29. November 2010, 20.34 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer

Hallo Bettina,
ich wollte chatten, aber er hat seine Kamera nicht zum Laufen gebracht – obwohl er es mehrmals versucht hat. Dann dachte ich, es ist doof, wenn nur meine Kamera läuft und er mich sieht, ich ihn aber nicht… dann ist erst mein Chat abgestürzt und dann seiner… ließ sich auch nicht mehr so richtig neu starten. Wirklich über was geredet haben wir dabei dann nicht… aber mir ist das ja auch zu indirekt – auch wenn ich ihn gerne gesehen hätte!!!
Gute Nacht
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Montag, 29. November 2010, 22.09 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer!

Hi Claudi,
tja, dann musst du ihn wohl treffen, um ihn zu sehen. Aber das will er wirklich – oder hat er da auch ein technisches Problem?
Viele Grüße
Bettina


Von: fröhlicher_weinberg
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 30. November 2010, 11.16 Uhr
Betreff: Treffen heute?

Hi Bettina
bin da, der Internet-Mann war gegen 9 Uhr da. Es klappte alles, aber sehr langsam und ich wollte mich dann anschließen, aber es ging nicht, weil ich noch nicht frei geschaltet bin. Muss es heute nach der Arbeit machen… ich checke es jetzt bei der Hotline. Gehe um 16 Uhr zu einem externen Termin und weiß nicht, wie lange das dauert. Ich melde mich dann irgendwann!
Bis nachher,
Richard


Von: Grinsekatze
An: fröhlicher_weinberg
Datum: Dienstag, 30. November 2010, 14.03 Uhr
Betreff: Schon wieder Montag!

Hi Richard,
Ich arbeite bis 18 Uhr und gehe dann nach Hause. Vielleicht höre ich ja dann von dir.
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 30. November 2010, 17.34 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer

Hai Bettina,
doch, treffen will er sich mit mir. Sagt er wenigstens. Glaube auch nicht, dass er einen Rückzieher macht, wenn ich da mal drauf eingehe und sage „Butter bei die Fische!“. Und ich finde ihn schon sehr interessant. Gestern hat er mir was über Hunde erzählt, das fand ich echt schön. Von einer Bekannten von ihm, die ein total enges Verhältnis zu ihrem Hund hat. Ein bisschen wie bei Trulla und mir. Der Hund ist auch ihr Stimmungsbarometer und so. Und er findet das total faszinierend, dass da so eine Bindung ist.
Wo soll ich mich denn mal mit ihm treffen?
Viele Grüße
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Dienstag, 30. November 2010, 19.12 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer!

Hi Claudi,
und du bist sicher, dass er dir da nicht ein bisschen was über Hunde erzählt hat, von dem er dachte, dass du es gerne hören möchtest? Etwas verdächtig klingt das schon, oder?
Treffen auf jeden Fall auf neutralem Boden und bei guter Beleuchtung. Auf welcher Seite von Hamburg wohnt er denn?
Ich bin heute Abend eigentlich mit Richard verabredet, aber irgendwie ist bei ihm ständig Chaos angesagt. Hat erst noch einen Termin, dann muss er endlich sein Internet anschließen und dann hat er – vielleicht – noch etwas Energie übrig, um sich mit mir zu treffen. Oder auch nicht. Mal sehen, wann er sich meldet. Mit etwas Glück bin ich ja vielleicht noch wach…
Viele Grüße
Bettina


Von: Ente_im_Feld
An: Grinsekatze
Datum: Dienstag, 30. November 2010, 20.01 Uhr
Betreff: Ein neuer Verehrer

Hallo Bettina,
er wohnt auch ein bisschen weiter draußen, nicht in der Stadt. Aber eher im Nordosten, nicht südlich der Elbe. Schade eigentlich…
Habe vorhin mit Matthias telefoniert. Er hat schon wieder so viele Fragen … da fehlt mir gerade ein bisschen die Geduld für.
LG
Claudi


Von: Grinsekatze
An: Ente_im_Feld
Datum: Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20.30 Uhr
Betreff: Living next door to Alice

Hallo Claudi,
Gestern hat es dann überraschend doch noch geklappt mit Richard. D. h. ich war zumindest bei ihm und wir waren auch zwischendurch mal kurz miteinander im Bett (nett, aber nichts, worüber man nach Hause schreiben müsste). Er hatte ja morgens seinen neuen Router (von Alice) etc. bekommen, weil er in der Wohnung sonst immer nur mit einem superlahmen Stick surfen konnte. Den wollte er abends noch zum Laufen bringen, das hatte er mir gesagt. Und am Nachmittag noch einen externen Termin irgendwo… alles sehr ungewiss. Na ja, ich war dann schon zu Hause und hatte mich auf einen ruhigen Abend auf dem Sofa eingestellt, als Richard dann anrief. War noch in dem Hotel, wo der Termin stattgefunden hatte und hatte mit ein paar alten Bekannten ein paar Drinks genommen. Wollte jetzt nach Hause und schnell das Internet starten – und ich sollte mich doch schon mal auf den Weg machen… Blöd wie ich bin, tu ich das natürlich auch!!!
Komme also gegen 21 Uhr bei ihm an, er öffnet die Tür beim ca. siebzehnten Klingeln, wirbelt dabei mit drei Telefonen gleichzeitig rum (eins hatte er dabei auch schon demoliert) und drückt mir ein anderes in die Hand mit den Worten „Das ist die Warteschleife für die Alice-Hotline, nimm mal!“ in die Hand. Auf seinem Schreibtisch ein totales Chaos von Geräten (Windows-Laptop, Macbook, ein iPad, diverse Telefone, die Lieferung von Alice, tausendundein Kabel und diverse nicht zu identifizierende Kleinteile). Fängt an, selber zu telefonieren. Noch bevor ich mir irgendeine Art von Überblick verschafft habe, geht natürlich bei der Alice-Hotline jemand ran. Zum Glück ein sehr geduldiger Mensch, der bei meiner Begrüßung „Guten Abend, warten Sie mal, ich weiß noch nicht genau, was hier das Problem ist!“ noch nicht direkt wieder aus der Leitung geht. Nach kurzem Hin und Her stellt sich raus, dass Richard noch nicht einmal alle Kabel richtig gesteckt hat (oder überhaupt), bevor er die Hotline angerufen hat, um sich zu beschweren, dass er nicht ins Internet kommt…. Super. Mit der freundlichen Anleitung per Telefon hatte ich den Windows-PC natürlich ruckzuck verbunden, kein Problem. Mich also freundlich bedankt – Richard telefonierte immer noch auf der anderen Leitung mit wem auch immer! – und das Gespräch beendet. Mir selber ein Glas Wein geholt und gewartet, bis mein Gastgeber dann auch so weit ist.
Leider wollte er dann auch schnell den Apple verbinden… damit brach dann alles wieder zusammen und niemand konnte mehr ins Internet. Schade eigentlich. Erneuter Anruf bei der Hotline (Stunden später!) in mehreren Schritten bringt dann das Ergebnis, dass Apple und Alice, vor allem wenn irgendwo auch noch ein Windows-PC mitmischt, im Grunde nicht kompatibel sind – außer man ändert etwa tausend Einstellungen von Hand… Sehr interessant
Zwischendurch hatten wir auch mal Sex… aber einer von uns war eigentlich auch immer gerade in der Warteschleife von der Hotline… ganz großes Kino!
Wie war dein Abend so? Schon allein, damit Matthias nicht alles für selbstverständlich nimmt, solltest du dich natürlich unbedingt mit der Hülsenfrucht treffen. Wie wäre es in St. Georg – da hast du alle Möglichkeiten und kommst in alle Richtungen gut weg…
Viele Grüße
Bettina


Favicon Plugin made by Alesis